Laptop und Handy-Screen mit Kommunalkredit Invest Website und Logo links oben

Digitalisierungsprojekt: Kommunalkredit Austria AG

Die Kommunalkredit Austria AG (Kommunalkredit) liegt seit der Privatisierung im September 2015 als Spezialbank für Infrastrukturfinanzierungen gut auf Kurs. Seit September 2017 erweitert sie ihr Angebot um Online-Produkte für Endverbraucher. USECON durfte dieses Digitalisierungsprojekt mit Usability & User Experience Knowledge unterstützen.

KOMMUNALKREDIT INVEST für Privatkunden

Die Bank hat ihr Online-Veranlagungsangebot KOMMUNALKREDIT INVEST gestartet, das sich an Privatkunden richtet, die zu attraktiven Konditionen sparen wollen. Damit werden wichtige Infrastrukturinvestitionen unterstützt. KOMMUNALKREDIT INVEST ist eine bedienerfreundliche, innovative Plattform für Online-Veranlagungen.

User Experience für digitale Prozesse & Sales Strecken

In einem 3-stufigen User Experience (UX) & Usability Prozess wurde das neue Veranlagungsangebot KOMMUNALKREDIT INVEST von USECON begleitet. Schwerpunkt dabei war die Landingpage des Angebots, die Sales-Strecken aus einer Kundensichtweise und der eingeloggte Kundenbereich.

Strategische User Experience KPI-Workshops

In der ersten Phase wurden in einem KPI-Workshop (Key Performance Indicators) die zentralen User Experience & Customer Experience Ziele definiert und somit die Grundlage für die kundenzentrierten Messmethoden festgelegt.

Usability & User Experience Tests

Aufbauend auf den strategischen Workshops wurde ein Usability & User Experience Test mit Teilnehmern aus der Zielgruppe in den UX Labs von USECON durchgeführt.
Die Ergebnisse dieser Phase wurden agil an den Kunden übermittelt (Quick Reports & Findings) und die gewonnenen Customer Insights umgehend in der Weiterentwicklung des Systems berücksichtigt.

User Experience Studien-Design – Family & Friends Phase

In der 3. Phase wurde eine großangelegte Family & Friends Studie durchgeführt. Dabei konnten die mehr als 200 Teilnehmer das neue Veranlagungsangebot testen und ausprobieren.
In diesem Schritt wurde mittels mehrmalig ausgeteilten Experience Fragebögen die definierten KPIs gemessen und klassische Usability & User Experience Erhebungen durchgeführt.

Design von Customer Journeys für digitale Prozesse

Die Ergebnisse der unterschiedlichen User & Customer Experience Methoden wurden abschließend in einem Customer Journey Modell abgebildet (Pain & Pleasure Points/Moments of Truth) und dienen der Kommunalkredit Austria AG als Ausgangsbasis für zukünftige Entscheidungen in der Digitalisierung der Prozesse.

Positive Kundenerlebnisse sind für den Erfolg von Digitalisierungsprojekten ein wesentlicher Faktor. Durch die Unterstützung von USECON konnten wir bereits in den frühen Phasen auf das Feedback der Kunden reagieren und die Salesprozesse aus einer kundenzentrierten Sichtweise gestalten. Wie gewohnt verlief die Zusammenarbeit sehr professionell und zielorientiert.
Anne Aubrunner, MSc. MSc., Bereichsleitung Online Retail
Die Kundenzentrierung der digitalen Prozesse war für die Kommunalkredit Austria AG ein zentrales Anliegen des neuen Veranlagungsangebots. Durch den mehrstufigen Prozess und das passende Studiendesign wurden die Erlebnisse der zukünftigen Kunden (Customer Experience) frühzeitig erhoben und in der Entwicklung berücksichtigt.
Johanna Schauerhofer, MSc., Projektleitung

Über Kommunalkredit Austria AG

Die Kommunalkredit ist eine Spezialbank für Infrastrukturfinanzierungen. Sie konzentriert sich vor allem auf die Segmente Energie & Umwelt, Soziale Infrastruktur und Verkehr. Weitere Informationen finden Sie auf der Kommunalkredit Austria AG Website.