Ulrike Kretzer Senior Experience Consultant

Changing perspectives always reveals new ways. New ideas, alternative solutions, tested approaches and extensive experience help reaching the goal.

Ulrike Kretzer

Senior Experience Consultant

Ulrike studierte Psychologie an der Karl-Franzens Universität Graz mit Schwerpunkt Sozialpsychologie. Im Rahmen ihres Studiums fokussierte sie sich besonders auf die Themen User Experience und Wahrnehmung von Design. Innerhalb ihrer Diplomarbeit beschäftigte sie sich mit den kulturellen Unterschieden innerhalb der Wahrnehmung von Designvarianten für Websites.

Im Anschluss an ihr Psychologie-Studium arbeitete sie für das internationale Marktforschungsinstitut YouGovPsychonomics AG. Dort war sie an einem Forschungsprojekt beteiligt, welches durch die Europäische Kommission gefördert wurde. Das internationale Projekt hatte zum Ziel, Hürden und Einschränkungen einzelner EU-Mitgliedsstaaten beim Online Shopping zu identifizieren.

Expertise & Beratungsfokus

Nach erfolgreichem Abschluss des Forschungsprojektes wechselte Ulrike zur USECON. Dort betreut sie seither als Senior Experience Consultant nationale und internationale Customer Experience und User Research Projekte. Sie beschäftigt sich intensiv mit der Weiterentwicklung diverser Methoden und Tools. Sie war unter anderem für das Forschungsprojekt „Experience Crowdsourcing Tool“ verantwortlich. Dieses hatte die Entwicklung einer Prozess- und Benutzeroptimierten Innovationsplattform zum Ziel. Das Projekt wurde durch die Technologieagentur der Stadt Wien Gmbh im Rahmen der Förderaktion „From Science to Product“ 2013 gefördert.

Innerhalb ihrer Position bei USECON lassen sich ihre Beratungsschwerpunkte auf User Research & Insights sowie Customer Experience Projekte und User Centred Innovation zusammenfassen. Darüber hinaus ist Ulrike in der Konzeption & Prozessberatung, Experience Trainings & Workshops, Experience Tools & Methodenentwicklung tätig.

Autor und Co-Autor

2014Questback Deutschland Tour (München und Stuttgart): Customer Experience
2013USECON Webinar: Experience Tools

Nationale und Internationale Forschungsprojekte

ECT, 2013 – 2016: Konzeption und Entwicklung eines Experience Crowd Sourcing Tools (Open Innovation) AIR, 2010 – 2013: Das Advanced Interface Research (AIR) Projekt ist in drei spezifischen Interaktions-Gebieten angesiedelt, die folgende Kontexte erforschen: 1) Der Kontext Home (zu Hause) und erweitertes zu Hause 2) Der Kontext Mobilität 3) Der Kontext Fortgeschrittene Service-Felder (Advanced Service Areas)