Neue Technologien sollen das Potential von Menschen auf nachhaltige Art steigern.

Quynh Nguyen

User Experience Consultant Trainee

Quynh befindet sich am Ende ihres Masterstudiums der Cognitive Science an der Universität Osnabrück. Während ihres Bachelorstudiums in Cognitive Science lag ihr Fokus auf den Bereichen Neuropsychologie und Psycholinguistik. Im Masterstudium spezialisierte sie sich zusätzlich auf das Thema Human-Computer Interaction und leitete das Studienprojekt „Cognitive Robotics“, in dem in Kooperation mit IBM der humanoide Pepper-Roboter als Begleiter für Studierende entwickelt wird. Bei USECON ist sie nun in der Lage, ihr Wissen über den menschlichen Verstand in praxisorientierten Anwendungen und Projekten einzusetzen, die es Menschen so einfach wie möglich machen, gut mit neuer Technologie zu interagieren.

Expertise & Business Fokus

Quynh ist seit 2019 bei USECON als User Experience Consultant Trainee tätig. Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen User Experience & User Research und UX & Usability Testing.

Sie schreibt ihre Masterarbeit im EU-geförderten Horizon 2020 Projekt SHOTPROS im Arbeitspaket ‚Requirements Analysis and User Research‘ mit einem speziellen Fokus auf der Identizierung und Anwendung von User Requirements in VR-Lösungen mithilfe von Co-Creation-Methoden.

Nationale und internationale Forschungsprojekte bei USECON

SHOTPROS, 2019-2022: SHOTPROS ist ein von der EU gefördertes Forschungsprojekt, bei dem „Entscheidungs- und Handlungsprozesse“ von europäischen Polizeibeamten in Stress- und in Hochrisikosituationen mit Hilfe eines Virtual-Reality Trainingsprogramms verbessert werden sollen.