Vorstellung Fokusthemen

Die folgenden Fokusthemen sind für uns aus unterschiedlichen Perspektiven interessant und zukunftsweisend. Deshalb schenken wir ihnen besondere Aufmerksamkeit und können Sie mit jeweils speziell darauf ausgerichteten Leistungen unterstützen.

  • Strategic UX Management
    Unter diesem Fokusthema verstehen wir die strategische Verankerung einer langfristigen benutzerzentrierten Sichtweise im Unternehmen. 
  • Experience Design & Prototyping
    Design muss ansprechend, prozessunterstützend, ästhetisch, zweckgewidmet, situationsangepasst und innovativ sein. Design muss aber vor allem eines: die Benutzer ideal unterstützen. Das perfekte benutzerzentrierte Design ermöglicht somit intuitives Arbeiten in komplexen Prozessen und kommuniziert klare Botschaften.
  • Customer Experience & Insights
    Das ganzheitliche Kundenerlebnis setzt sich aus mehreren hundert Touchpoints (Berührungspunkte zwischen Benutzer/Kunde und Unternehmen) zusammen. Je mehr positive Erfahrungen in den einzelnen Touchpoints gesammelt werden, umso stärker wird die Bindung und das Erlebnis zwischen Kunde und Unternehmen.
  • Intranet & Business Applications
    Ihre Mitarbeiter sind tagtäglich mit unterschiedlichen firmeninternen Systemen und Applikationen konfrontiert. Durch Berücksichtigung klassischer Usability und User Experience Faktoren wie Effizienz, Erlernbarkeit, Flow oder Vertrauen  steigern Sie nicht nur Produktivität und Effizienz, sondern erhöhen zudem Akzeptanz und Begeisterung.
  • Web & Social Experience
    Benutzer sammeln im Web unterschiedliche Erfahrungen und Erlebnisse. Egal ob Applikationen, Online-Spiele, eCommerce, Social Media Services oder Informationsbeschaffung – wir beschäftigen uns mit den Trends und der Entwicklung von benutzerzentrierten Lösungen im Internet und der Optimierung des Gesamterlebnisses.
  • Mobile User Experience
    Die mobile Welt wächst ständig und beeinflusst unser tägliches Leben und Arbeiten. Haptik, Optik, Handhabung, Touch & Feel der Geräte, aber auch die benutzerfreundliche Gestaltung von User Interfaces für mobile  Applikationen spielen hierbei eine zentrale Rolle. 
  • User Innovation
    Die Benutzer selbst haben oft die besten Ideen für Verbesserungen und Neuentwicklungen, die genau auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Dieses Innovationspotential können Sie leicht gewinnbringend nutzen, indem Sie die Vorschläge Ihrer Kunden aktiv sammeln und umsetzen.
  • Industrial Interfaces
    Die Industrie hat besondere Anforderungen an Mensch-Maschine-Schnittstellen und Interaktionsprozesse. Eine sichere und effiziente Industrielösung zeichnet sich vor allem durch ein klares, prozessunterstützendes und leicht bedienbares User Interface Design aus.
  • Future Home & Living
    Wir sehen in unserem zukünftigen Zuhause benutzerorientierte Technik-Lösungen, die unseren Alltag besser und angenehmer gestalten. Intelligente Systeme werden zu einer zentralen Schnittstelle im Haushalt und innovative Interfaces unterrichten uns über den Energieverbrauch und Einsparungspotentiale (Smart Metering) und dienen als Basis der zukünftigen Unterhaltung (z.B. Future TV Applikationen) und unterstützen die Kommunikation einzelner Geräte.
  • Public Sector & eGovernment
    eGovernment-Applikationen und eine Erweiterung der öffentlichen Leistungen auf das Internet oder den mobilen Markt unterstützen nicht nur Bürger bei Behördengängen und Erledigungen. Auch öffentliche Einrichtungen können damit Prozesse effizienter gestalten und somit wertvolle Zeit, Ressourcen und Kosten sparen.
     
  • Entertainment & Leisure
    Die Thematik Unterhaltung, Freizeit und Tourismus ist eines der komplexesten Gebiete, was die Interaktion von Kunden mit Unternehmen über verschiedenste Medien betrifft. Um hier eine optimale Customer Experience zu bieten, sind genaue Studien der Kundenanforderungen sowie der möglichen Lösungen nötig.
  • eCommerce & Retail
    Beim Online Shopping sowie beim Durchstöbern von Shops, Supermärkten oder Einkaufszentren – überall sammeln Ihre Kunden Erfahrungen, welche die persönlichen Einstellungen zu Marke und Services nachhaltig beeinflussen. Daher lohnt es sich, in nachhaltige, positive Customer Experience zu investieren.
  • Wellbeing for All
    Technische Errungenschaften können uns das Leben stark erleichtern. Ältere Menschen brauchen diese Erleichterung teils noch stärker als die jüngere Zielgruppe – oft bilden jedoch die speziellen Bedürfnisse älterer Menschen unüberwindbare Nutzungshürden. Wir setzen alles daran, diese Hürden aus dem Weg zu räumen.
  • Experience Worlds
    Wir bewegen uns täglich in den unterschiedlichsten Experience Worlds (Erlebniswelten) vom Shoppingtempel über Bahnhöfe bis hin zu Krankenhäuser oder ganzen Regionen. Dabei erwarten wir uns mehr als nur herkömmliche Leistungen. Unternehmen müssen genau diese Erwartungen kennen, um erfolgreich zu sein und zu bleiben.
  • Sustainability & Green UX
    “Grüne” Lösungen und Sustainability (Nachhaltigkeit) sind der Grundstein für eine bessere Welt von morgen. Mit Hilfe von persuasivem, benutzerzentriertem Design ist es möglich, Kunden positiv in ihrem Verhalten bezüglich Nachhaltigkeit, Sparsamkeit und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit limitierten Ressourcen zu leiten.
Gehe zum SeitenanfangSeite drucken